22.02.2018 16:05

Badsanierung Kraft

Hier begleiten Sie eine komplette Badsanierung von der Demontage des ca. 40 Jahre alten Bades bis zur Endmontage der Sanitärobjekte.

Dusche

Die alte Duschtasse mit sehr hohem Einstieg ist heute nicht mehr vorstellbar.

Man tendiert zu superflachen Duschwannen oder barrierefrei, also bodenebener Einbau.

Das war hier baubedingt leider nicht möglich, weil der vorhandene Fussbodenaufbau zu gering war. Also entschieden wir uns für den Einbau einer Hoesch Muna Brausetasse in der Größe 110x100cm.

Die Höhe ist in diesem Fall nur 3cm. Der Ablauf erfolgte senkrecht in den Keller, so dass ich die Brausewanne sehr tief montieren konnte.

In die Unterputzarmatur Hansa Bluebox 8000 wurde das Fertigmontageset Hansamix mit Umsteller eingebaut, für die Ansteuerung einer Handbrause und der HSK-Regendusche von oben.

Die Duschkabine ist von HSK, Favorit Nova, Eckeinstieg 4-teilig mit Echtglas. Die Kabine hat eine bequeme, großzügige Einstiegsbreite.

Waschtisch

Der Kunde wünschte sich Ablagefläche für die täglichen Badutensilien.

Hier wurde das Geberit GIS Installationssystem eingesetzt. Die Länge beträgt hier 140cm, die Höhe 120cm.

Der Waschtisch Keramag iCon mit einer Länge von 75cm bietet durch den seitlich schmalen Rand ein großzügiges Innenbecken und hat hinten noch eine breite Ablagefläche.

Passend zur Duscharmatur kam hier der Hansamix Einhebelmischer als Energiespar-Variante mit HANSAECO-TOP Kartusche zum Einsatz.

Design-Eckventile mit passenden Design-Sifon runden die Sache perfekt ab.

Heizkörper

Ohne langes Zögern war klar, dass die Nische zugemauert werden muss, allein schon zur Vermeidung von Kältebrücken und Wärmeverlusten. Ausserdem wurde der Platz für das WC benötigt.

Der Buderus Therm-Direct Badheizkörper wurde links neben das Fenster montiert. Die Anschlüsse wurden entsprechend umgelegt.

Der Einbau eines voreinstellbaren Thermostatventils ist ebenfalls heute selbstverständlich.

WC

Das alte Stand-WC verbaute durch die Anordnung den guten Zugang zum Fenster.

Um das Bad optisch aufzulockern wurde der Geberit Duofix UP320 schräg auf 45 Grad installiert.

Der Fliesenleger passte dann die Höhe genau mit der Fensterbank an. Das ergab eine zusätzliche flächige Ablagemöglichkeit.

Das WC ist das spülrandlose Wand-WC o.Novo von V&B. Der WC-Sitz ist mit Absenkautomatik, Softclose.

Produkte

  1. Hoesch Muna Brausetasse
  2. Fertigmontageset Hansamix mit Umsteller
  3. Favorit Nova, Eckeinstieg 4-teilig mit Echtglas
  4. Waschtisch Keramag iCon
  5. Energiespar-Variante mit HANSAECO-TOP Kartusche
  6. Buderus Therm-Direct
  7. Geberit Duofix UP320
  8. Wand-WC o.Novo von V&B

Text & Bilder Copyright © 2018 Bernd Block



Weitere Nachrichten

26.04.2018 16:20
Barrierefreie Dusche
22.02.2018 16:05
Badsanierung Kraft
22.11.2017 13:58
Hoesch-Duschwanne in Nische
23.02.2017 16:14
Eck-Badewanne Duravit Paiova
26.01.2017 14:13
Mineralguss-Duschwanne montieren